; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

2. Fachtagung zum Konstruktiven Ingenieurbau

Neue Normen und Bauwesen
Artikelnr.: 204052
Artikeltyp Titel
Verlag Bundesanzeiger Verlag
AktVKPreisNettoManuell 299,17
AktVKPreisNettoUSDManuell 334,8
ISBN/ISSN 204052
ISBN_MitManuell 204052
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
2. Fachtagung zum Konstruktiven Ingenieurbau
Neue Normen und Bauweisen


Für Bauwerke von Morgen sind der Einsatz innovativer Materialien und Verbindungen sowie eine vorausschauende Planung entscheidend: dabei unterliegt die Konzeption von Bauwerken einem ständigen Verbesserungsdruck. Die spezifischen Lasten erreichen bei gleichzeitig immer ausgefalleneren Konstruktionen der modernen Architektur den Grenzbereich der möglichen Materialbelastung. Zugleich erhöhen neue Normen die Anforderungen an die Planung, erschließen andererseits zugleich auch neue Anwendungsfehler und genauerer Berechnungsmethoden. Die Tagung zeigt neue Entwicklungen im Bereich der Normung und Einsatzmöglichkeiten zukunftsfähiger, innovativer Bauweisen.

Termin: 14. November 2019

Ort: Köln, KOMED im Mediapark

Anerkannte Fortbildung: Die Veranstaltung wird als Fortbildung für die Mitglieder der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen mit 7 Punkten anerkannt.

Frühbucherpreis bis zum 10.10.2019: EUR 219,- zzgl. MwSt.

Regulärer Preis: EUR 269,- zzgl. MwSt.

Die Preise verstehen sich inkl. Verpflegung, Getränke sowie Tagungsunterlagen zum Download.

Das Tagungsprogramm, Informationen zu den Referenten sowie einen Link zu Hotels in Köln finden Sie links von diesem Text.

Die Veranstaltung wird organisiert und durchgeführt vom
Bundesanzeiger Verlag, Köln

Die Fachbuchhandlung Karl Krämer wird, wenn Sie diesen 'Artikel' in den Warenkorb legen, Ihre Kontaktdaten an den Veranstalter, den Bundesanzeiger Verlag, weiterleiten.

Die Rechnungsstellung erfolgt über die Karl Krämer Fachbuchhandlung. Weitere Informationen zur Fachtagung erhalten Sie einen Monat vor Veranstaltungsbeginn direkt vom Bundesanzeiger Verlag.

Eine Stornierung ist kostenfrei bis 30 Tage vor der Veranstaltung möglich, danach wird die Teilnahmegebühr in voller Höhe erhoben. Ersatzteilnehmer können selbstverständlich benannt werden. Der Bundesanzeiger Verlag behält sich Terminabsagen aus organisatorischen Gründen vor. In diesem Fall erhalten Sie die bezahlten Gebühren zurück; weitergehende Ansprüche bestehen nicht.

Es gelten die AGB den Bundesanzeiger Verlag, Köln.
 
320,11 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Kein Versand notwendig
Beliebte Begriffe