; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Aljoscha Ségard

Artikelnr.: 207609
Autor/Hrsg. Eggelhöfer, Fabienne / Tobler, Konrad
Artikeltyp Titel
Autor(en) Eggelhöfer, Fabienne / Tobler, Konrad
Erscheinungsjahr 2020
Seiten 303 Seiten, 200 Farbabb.
Format LN 21,5 x 26,5 cm
Sprache deutsch / englisch / französisch
Produktart Bücher
Verlag Till Schaap Edition
AktVKPreisNettoManuell 51,40
AktVKPreisNettoUSDManuell 57,5
ISBN/ISSN 9783038780465
ISBN_MitManuell 978-3-03878-046-5
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Paul Klee starb 1940. Im selben Jahr wurde der Enkel Alexander Klee in Sofia geboren. 1948 kam er in die Schweiz. Klee machte eine Lehre als Fotograf. Seit 1976 ist er als Aljoscha Ségard freischaffender Künstler. Zwei Werkgruppen beschäftigen ihn seit einigen Jahren. In Material-Kästen lässt der Künstler kleine Dinge zusammenkommen, die ihm im Alltag auf- und zugefallen sind. So entstehen poetische Reliquienkästchen voller offener Assoziationen. Geheimnisvolles prägt auch die Kohlenzeichnungen. Zu sehen sind rhythmisch gesetzte Linien, die sich zu Figurationen verdichten, teils zu tief schwarzen Flächen, teils zu schriftähnlichen Erzählungen.So fallen Ségard die Dinge zu - als Bilder, deren Kern das Hintersinnige, das Witzig-Poetische und die Freude am Zusammenspiel von Bild und Wort ist.
 
55,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe