; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Bettina Lockemann

Das Fotobuch denken. Eine Handreichung
Artikelnr.: 216239
Autor/Hrsg. Lockemann, Bettina / Lockemann, Bettina. Text:Lockemann, Bettina / Mitarbeit:Holt, Neil / Holt, Neil
Artikeltyp Titel
Autor(en) Lockemann, Bettina / Lockemann, Bettina. Text:Lockemann, Bettina / Mitarbeit:Holt, Neil / Holt, Neil
Erscheinungsjahr 2024
Seiten 158 Seiten
Format BR 14 x 21 cm
Produktart Bücher
Verlag HatjeCantz Verlag GmbH
AktVKPreisNettoManuell 22,43
AktVKPreisNettoUSDManuell 25,1
ISBN/ISSN 9783775752688
ISBN_MitManuell 978-3-7757-5268-8
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Eine längst überfällige Analyse - Essays zu Bildfolge, Narration und Layout - Fotobuch-Ansichten und Klärung von Grundbegriffen

Das Fotobuch verleiht fotografischen Bildfolgen eine visuelle und materielle Kontextualisierung und bringt sie in eine sinnlich erfahrbare Form. Das Buchformat, die Materialität des Papiers und die Art der Bindung wirken dabei ebenso auf die Betrachtenden wie die Auswahl der Bilder, ihre Positionierung im Layout, Typografie und Texte. Die Künstlerin und Theoretikerin Bettina Lockemann eröffnet mit diesen Texten eine Annäherung an das Medium aus wissenschaftlicher Sicht: Das Fotobuch als eigenständigen Gegenstand der Kunstwissenschaft betrachtend, ergänzen phänomenologische Erörterungen hier methodologische Gedankengänge. Als wichtiger Beitrag zum Forschungsfeld Fotobuch erarbeitet Lockemann präzise Begriffe zur Analyse dieses Mediums. Anhand einer praxisbezogenen Betrachtung zeitgenössischer Fotobücher unterstreicht dieser Reader den Status des Fotobuches als eigenständiges Werk.
 
24,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* ab € 50 Warenwert. 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe