; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Der Bauprozess

Artikelnr.: 205236
Autor/Hrsg. Werner, Ulrich / Pastor, Walter
Artikeltyp Titel
Herausgeber Werner, Ulrich / Pastor, Walter
Erscheinungsjahr 2020
Auflage 17., vollst. überarb. Aufl.
Seiten 2100 Seiten
Format GEB
Produktart Bücher
Verlag Werner Verlag
AktVKPreisNettoManuell 218,10
AktVKPreisNettoUSDManuell 244,1
ISBN/ISSN 9783804153769
ISBN_MitManuell 978-3-8041-5376-9
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Das Standardwerk zum privaten Baurecht als gelungene Kombination aus Praxishandbuch und Lehrbuch bietet höchste Aktualität, unbedingte Praxisnähe und Lösungen zu schwierigen und seltenen Fragestellungen. Die umfassenden Änderungen, die sich aus der Reform des Bauvertragsrechts sowie der aktuellen EuGH- und BGH-Rechtsprechung ergeben, werden ausführlich erläutert.

NEU bzw. neu bearbeitet in der 17. Auflage:

Umfassende Überarbeitung mit einem neuen Autorenteam! Das Standardwerk zum privaten Baurecht wird in der 17. Auflage bearbeitet von
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Prof. Dr. Ulrich Werner
  • Vorsitzender Richter am OLG Köln Thomas Manteufel
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fabian Frechen
  • Rechtsanwalt Ulrich Dölle
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Klaus Heinzerling
  • Rechtsanwalt Kolja Wagner

Inhaltlich werden u.a. folgende Änderungen berücksichtigt:
  • Auswirkungen der EuGH- und BGH-Rechtsprechung zur EU-Widrigkeit verbindlicher Mindest- und Höchstsätze in der HOAI
  • Rechtsprechungsänderung zur Ersatzfähigkeit fiktiver
    Mängelbeseitigungskosten sowie zur vorkalkulatorischen Preisfortschreibung
  • Entscheidung des Bundesgerichtshofs zur Abgrenzung zwischen Mangelschaden und Mangelfolgeschaden
  • Einstweilige Verfügung in Bausachen
  • Zuständigkeit in Bausachen, insbesondere die gesetzliche Zuständigkeit von spezialisierten Spruchkörpern bei den
    Landgerichten und Oberlandesgerichten
  • Berufung
  • Mängelansprüche gegen den Bauunternehmer
  • Baurechtlicher Schadensbegriff


IHR NUTZEN:
  • Die Entwicklungen und Erfahrungen seit der Einführung des neuen Bauvertragsrechts sind ebenso berücksichtigt wie die Auswirkungen der EuGH- und BGH-Rechtsprechung zum Honorarrecht der HOAI sowie grundlegende Änderungen in der BGH-Rechtsprechung aus dem Jahr 2019
  • Orientierung an den möglichen bauvertraglichen
    Ansprüchen und Klagearten
  • intensive, gründliche und prägnante Darstellung
  • führt auch den Einsteiger verständlich in die Kernfragen
    des Baurechts ein
  • immenser Fundus an Urteilen und umfangreichen Literaturhinweisen
  • immer orientiert an der höchstrichterlichen Rechtsprechung

Die Erweiterung des Autorenteams u.a. um VRiOLG Thomas Manteufel hat zu einer umfassenden Überarbeitung vor allem der Kapitel zur Mängelbeseitigung und Gewährleistung geführt.
 
229,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
erscheint ca. Oktober 2020. Bestellung wird vorgemerkt.
Beliebte Begriffe