; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Jacoba van Heemskerck

Kompromisslos modern
Artikelnr.: 207716
Autor/Hrsg. Kunstmuseum Den Haag / Museen Stade / Kunsthalle Bielefeld
Artikeltyp Titel
Herausgeber Kunstmuseum Den Haag / Museen Stade / Kunsthalle Bielefeld
Erscheinungsjahr 2021
Seiten 160 Seiten, 185 Abb.
Format KT 22 x 26 cm
Produktart Bücher
Verlag Hirmer Verlag
AktVKPreisNettoManuell 27,94
AktVKPreisNettoUSDManuell 31,3
ISBN/ISSN 9783777436982
ISBN_MitManuell 978-3-7774-3698-2
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
In weniger als zwei Jahrzehnten hat Jacoba van Heemskerck (1876-1923) ein kraftvolles uvre geschaffen, das Gemälde, Holzschnitte, Glasarbeiten und Mosaike umfasst. Leuchtkraft und zunehmende Transparenz, rhythmische Kompositionen des Bildraums, schwarze Umrisslinien und ein intensiver Farbeinsatz charakterisieren ihre expressiven Landschafts-, Stadt- und Hafenmotive.Nach künstlerischen Anfängen u. a. im Umfeld von Mondrian gehörte Jacoba van Heemskerck zum Zentrum der avantgardistischen Bewegung des "Sturm" von Herwarth Walden in Berlin, Galerist und Verleger, der Künstler wie Marc, Kandinsky oder Jawlensky bekannt machte. Ihre Hinwendung zur Anthroposophie prägte ihr Werk, das von ihrem Interesse für die elementare Wirkung von Licht und Farbe auf die Betrachter zeugt. Durch ihr Verständnis der Natur und des Kosmos im Sinne einer als Ganzes betrachteten Welt ist ihr Schaffen heute höchst aktuell.
 
29,90 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe