; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Libby Heaney

Quantum Soup / Quantensuppe
Artikelnr.: 216121
Autor/Hrsg. Sabine Himmelsbach für das HEK (Haus Elektronischer Künste)
Artikeltyp Titel
Herausgeber Sabine Himmelsbach für das HEK (Haus Elektronischer Künste)
Erscheinungsjahr 2024
Seiten 144 Seiten, 71 Abb.
Format BR 17 x 23,8 cm
Sprache deutsch / englisch
Produktart Bücher
Verlag HatjeCantz Verlag GmbH
AktVKPreisNettoManuell 26,17
AktVKPreisNettoUSDManuell 29,3
ISBN/ISSN 9783775757706
ISBN_MitManuell 978-3-7757-5770-6
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Libby Heaney arbeitete mehrere Jahre als Quantenphysikerin, bevor sie sich der Kunst zuwandte. Sie ist Pionierin im Einsatz des Quantencomputers als künstlerische Technologie, die sie zur Gestaltung immersiver Bildwelten und der Entwicklung einer eigenständigen visuellen Sprache nutzt, womit sie die vielschichtige Realität der Quantenwelt sinnlich erfahrbar macht. Ihr OEuvre umfasst Videoinstallationen, Game-Environments, Skulpturen, Performances sowie partizipatorische Experimente. Der Katalog präsentiert die ju¨ngsten Werke dieser bahnbrechenden Künstlerin.

LIBBY HEANEY ist eine preisgekrönte britische Künstlerin und Quantenphysikerin. Sie lebt und arbeitet in London. Heaney gilt als die erste Künstlerin, die Quantencomputer als funktionierendes künstlerisches Medium einsetzt.
 
28,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* ab € 50 Warenwert. 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe