; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Nachhaltigkeitsanforderungen in Architektenwettbewerben

Dokumentation der Ergebnisse 'Neubau der katholischen Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig'
Artikelnr.: 125148
Artikeltyp Titel
Erscheinungsjahr 2011
Seiten 160 Seiten
Format Kt 21 x 29,7 cm
Produktart Bücher
Verlag krämerverlag
AktVKPreisNettoManuell 33,33
AktVKPreisNettoUSDManuell 37,3
ISBN/ISSN 9783782840521
ISBN_MitManuell 978-3-7828-4052-1
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Ökologische oder nachhaltige Beurteilungskriterien sind in Architektenwettbewerben kaum wettbewerbsentscheidend. Nachhaltigkeit wird oftmals als additiver Zusatz von Planungsprozessen betrachtet. Andererseits fehlt in den derzeitigen Zertifizierungssystemen für die Nachhaltigkeit von Gebäuden in der Regel das Kriterium der Gestaltqualität. In der Fachwelt besteht Einigkeit darüber, dass Architektur- und Gestaltqualität einen unverzichtbaren Bestandteil des nachhaltigen Bauens darstellen. Wie aber lässt sich Architekturqualität im Kontext von Nachhaltigkeitsqualität allgemeingültig beurteilen?Was sind die wesentlichen und gestaltprägenden Nachhaltigkeitsaspekte? Am Beispiel des Wettbewerbs für den Neubau der katholischen Kirche St. Trinitatis in Leipzig wurden Leitlinien für die Ausgestaltung von Wettbewerbsverfahren entwickelt, die dazu beitragen, dass Architektur- und Nachhaltigkeitsqualität bereits in der Entwurfsphase zusammenfinden. Das Buch gibt Hinweise zu Abläufen, Rahmenbedingungen und Einzelaspekten für nachhaltigkeitsorientierte Architektenwettbewerbe und hilft bei der konkreten Umsetzung in der Praxis. Die Erfahrungen, die bei diesem Projekt gesammelt wurden, sind beispielhaft für die Durchführung von Architektenwettbewerben nach den Zielen, Prinzipien und Anforderungen eines nachhaltigen und damit zukunftsfähigen Bauens.
 
35,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe