; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Prozesshandbuch Bau

Bau, Anlagenbau, Vergabe
Artikelnr.: 136955
Autor/Hrsg. Merkens, Dieter / Thierau, Thomas
Artikeltyp Titel
Herausgeber Merkens, Dieter / Thierau, Thomas
Erscheinungsjahr 2019
Seiten 2200 Seiten
Format Geb 17 x 24 cm
Produktart Bücher
Verlag de Gruyter
AktVKPreisNettoManuell 177,52
AktVKPreisNettoUSDManuell 198,7
ISBN/ISSN 9783110264210
ISBN_MitManuell 978-3-11-026421-0
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
MarketinghinweisManuell erscheint ca. September 2019. Bestellung wird vorgemerkt.
- Berücksichtigt das neue Bauvertragsrecht ab 1.1.2018
- Mit Vergaberecht, Berufungsrecht, außergerichtlicher Streitbeilegung


Das innovative Prozesshandbuch führtumfassend und sicher durch den zivilen Bauprozess in allen seinen aktuellen Entwicklungen und neuen Ausprägungen. Es enthält alle praktischen Bausteine für eine erfolgreiche Prozessführung. Es bietet konkrete Unterstützung bei der Fallbearbeitung und insbesondere bei der Erstellung der erforderlichen Schriftsätze.
Im Vordergrund des Werkes stehen die neuen Entwicklungen bei Baustreitigkeiten, wie etwa die herausragende Bedeutung des Vergaberechts, die besondere Bedeutung des Berufungsrechts sowie die außergerichtliche Streiterledigung nach ICC sowie andere Schiedsordnungen. Es stehen zahlreiche Arbeitshilfen zur Verfügung: Schriftsatzmuster, rechtliche Erläuterungen und nützliche Checklisten geben Sicherheit bei der Mandatsbearbeitung. Ausführliche Schriftsatzmusterdienen als Vorlage bei der Antragstellung oder der Klageerhebung - etwa bei den Vergabenachprüfungsverfahren. Rechtliche Erläuterungen zu den einzelnen Schriftsatzmustern helfen, für den konkreten Fall den richtigen Sach- und Rechtsvortragzu wählen. Dabei werden gezielt die Themenkreise erläutert,die bei der Erstellung von Schriftsätzen geprüft und beachtet werden müssen.
erscheint ca. September 2019. Bestellung wird vorgemerkt.
 
189,95 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
erscheint ca. September 2019. Bestellung wird vorgemerkt.
Beliebte Begriffe