; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Zwei Raummodelle

Grundtypen zur Raumbildung in der Architektur
Artikelnr.: 211657
Autor/Hrsg. Krebs, Peter
Artikeltyp Titel
Autor(en) Krebs, Peter
Erscheinungsjahr 2022
Seiten 144 Seiten, 110 Abb.
Format KT 16 x 21 cm
Produktart Bücher
Verlag avedition
AktVKPreisNettoManuell 22,43
AktVKPreisNettoUSDManuell 25,1
ISBN/ISSN 9783899863758
ISBN_MitManuell 978-3-89986-375-8
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Ein begrenzter Raum, der im Modell quadratisch angenommen wird, kann auf zwei prinzipielle Weisen in zwei Raumteile unterteilt werden: Entweder trennt eine Wandscheibe den Raum in zwei Räume, die gleich groß und in ihrer Lage zum Ausgangsraum gleichwertig nebeneinander angeordnet sind. Oder die Teilung erfolgt durch Einstellung eines Raums ähnlicher Form, aber geringerer Größe in den Ursprungsraum. Es entstehen zwei Teilräume, die hinsichtlich ihrer Form, aber auch hinsichtlich ihrer Lage zueinander unterschiedlicher kaum sein könnten: Zwei Raumschichten bilden eine hierarchische Raumfolge. In diesem Buch wird das jeweilige Potenzial der beiden Raummodelle für Grundrisstypologien hergeleitet und anhand von Architekturbeispielen dargestellt. Grundsätzliche Elemente der Raumbildung werden vorgestellt. Dabei wird Bezug genommen auf die Theorie "Der architektonische Raum" des niederländischen Architekten Dom Hans van der Laan.
 
24,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe