; ;
 
0,00 €
Sie haben keine Artikel im Korb.

Urbanité hybride / Hybrid Urbanity

Entre forme urbaine traditionnelle et transition écologique / Between traditional urban form and ecological transition
Artikelnr.: 215554
Autor/Hrsg. Marchand, Bruno
Artikeltyp Titel
Herausgeber Marchand, Bruno
Erscheinungsjahr 2024
Seiten 184 Seiten, 21 s/w u. 70 farb. Abb.
Format KT 23 x 30 cm
Sprache englisch / französisch
Produktart Bücher
Verlag Birkhäuser Verlag
AktVKPreisNettoManuell 45,79
AktVKPreisNettoUSDManuell 51,3
ISBN/ISSN 9783035625417
ISBN_MitManuell 978-3-0356-2541-7
AktuellSubspreisManuell Nein
HasMarktschreierInfoManuell Nein
Hybride Urbanität

Der Zersiedelung der oft anonymen oder chaotischen Peripherie setzt das Viertel Oassis einen einzigartigen Ansatz entgegen, der zugleich auf Urbanität und Hybridisierung setzt.

Das Viertel auf einer ehemaligen Industriebrache im Westen von Lausanne knüpft an die Kompositionsprinzipien der traditionellen Stadt an, während es sich gleichzeitig in eine Dynamik des ökologischen Übergangs und der Klimaresilienz einreiht. Dieses "Stadtfragment" ist sowohl ein urbanes Gewebe, das mit künftigen Entwicklungen in der Nachbarschaft kompatibel ist, als auch ein architektonisches Objekt, geprägt von Urbanität. Die zeitgenössischen Herausforderungen der Regeneration suburbaner Gebiete manifestieren sich hier in einem programmatischen Reichtum und einer Vielfalt an Gärten.
 
49,00 €
inkl. MwSt. und Versand nach Deutschland* ab € 50 Warenwert. 
Lieferzeit: 2-4 Tage *
Beliebte Begriffe